Automatisierten Steuersysteme für den Schienenverkehr

 Über uns Die AVP Technology GmbH ist ein Team von Designern, Herstellern und Spezialisten für die Einführung der automatisierten Leitungssysteme und Regestrierung von Parametern der Triebfahrzeugen. AVP Technology löst die Aufgaben für die Verbesserung von der wirtschaftlichen Effizienz, indem neue Techniken und weiterentwickelte Technologien bei der Produktion der Eisenbahverkehrsmittel eingeführt werden.
Unsere Tätigkeitsbereiche:
- Entwicklung von intellektuellen forschungsintensiven Kontrollsystemen für Triebfahrzeuge;
- Produktion und Einführung von On-Bord-Steuerung und Diagnostizierung im Eisenbahnnetz;
- Garantie und Wartung-Service unserer Produkte;
- Service während der ganzen Lebensdauer unserer Produkte.


Intelektuelles System automatisierter Steuerung von Schwer-und Langzügen mit verteilten Antriebstechnik ISAVP-RT

Interface des Systems der Autoführung

 

Über die Produkte

  Die von AVP Technology GmbH hergestellten wissenschaftlich-technischen Produkte - intelektuelle Steuerungssysteme und Registrierung der Bewegungsparametern der Triebfahrzeugen - wurden sowohl für die Einführung in die neu produzierten, als auch für die sich schon im Verkehr befindenden Eisenbahnverkehrsmittel entwickelt.
  In Einsenbahnnetz wurden bereits mehr als 7000 Tiebfahrzeuge mit Systemen der Autosteuerung und Registrierung ausgerüstet
- Güterzuglokomotive WL-10, WL-11, WL-80, WL-85, 2ES5, 2ES5K, 3ES5K, KZ8A (Alstom);
- Passagier-Elektrolokomotive CS2, CS2K, CHS2T, CS4T, CHS6, CS7, CHS8, CHS200, EP1, EP2K, EP20, KZ4AT (Alstom);
- Elektrozüge aller Serien;
- Diesellokomotiven TEP70, 2TE10, TE33A (GE);
Mit Parameterregistratoren werden ebenso Rangier- und Fernbahnen, Fracht- und Passagierlokomotiven, Diesellokomotiven, spezielle Lokomotiven, einschließlich TschME3, TEM2, TEM7, TEM18DM, TGM3, TGM4, TGM6 ausgestattet.

 

 Ausgestattet mit Systemen der Autoführung und Datenschreibern für 01.01.2014

 

Entwicklung und Produktion

Unsere Produkte werden von Doktoranden und Doktoren der technischen Wissenschaften, Konstrukteuren aus der Eisenbahnindustrie, Vertretern der Verteidigungsindustie entwickelt. Einen nicht unerheblichen Betrag leisten die Repräsentanten der Luftfahrtindustrie und Forschungsorganisationen der anderen Branchen.
Die Arbeitsplätze sind mit modernen Computern, Standeinrichtungen, Diagnostiziergeräten, Gerätschaften für die experimentelle Ausarbeitung neuer Technologien ausgestattet. Wir haben über 100 Panente für unsere Produkte erhalten. Weiterhin haben wir Zertifikate für Software-Produkte und Markenzeichen bekommen. Mehr als 20 Patentanträge wurden von uns bei "ROSPATENT" gestellt.
Unser Unternehmen verfügt über eine Produktionsfläche von 2000m2 , unterteilt in folgende Bereiche: Produktion der radioelektronischen Gerätschaften, Herstellung von Kabel, Zusammenbau, Anfertigung von Glasfaserteilen, mechanische Beatbeitung, schutzende und dekorative Beschichtung. Vorhanden sind Eingangskontrollstellen und Abnahme-/Prüfungsstellen der hergestellten Produkte.


Erhalten von mehr als 100 Patenten und Lizenzen

 


Industriekomplex der GmbH und Güterzugelektrolokomotive KZ8A (Alstom) ausgestattet mit Autolokführersystem


Montage und Service

Mit Autoführungs- und Datenschreibersystemen verschiedener Modifikationen sind Elektrolokomotiven und Diesellokomotiven sowohl in mehr als 80 Depots Russlands ausgestattet, als auch im nahen und fernen Ausland. Die Gesamtlänge der Service Autolokführer erstreckt sich über mehr als 100.000 Kilometer. Für diese Strecke wurden elektronische Karten entwickelt, diese werden ständig aktualisiert.
Regelmäßig werden Kontrollfahrten durchgefürt, um die Energieeffizienz im Autofahrmodus zu analysieren.
Es wird ein After-Sales-Service für alle Arten der Systeme angeboten.
Sowohl die Vertreter der Service-Zentren als auch die Reparatur- und Wartungsabteilungen werden regelmäßig aus- und weitergebildet.
Zu neuen wirtschaftlichen Richtungen und Verbesserung der hergestellten Produkten tragen das Sammeln und das Auswerten von statistischen Daten über die Funktion der Produkte, die Teilnahme an internationalen Fachmessen, die Verbindung zu Kunden bei.
Es werden aktiv die Online-Anwendungen für die Nutzung der Daten, die drahtlos von Registrierungssysteme RPDA empfangen wunden, entwickelt.

Wartung von UNIKAM auf Elektrolokomotiven Typs CS2K

Servicecenter. Funktionsfähigkeitstest der Testblöcke

 

Autoführung von Passagierenzügen entsprechend einem energiesparenden Fahrplan

Von 2009 bis 2013 wurden 2110 Passagierzüge auf die energiesparenden Fahrpläne umgestellt, zu darunter sind 122 Dieselzüge. Dadurch wurden mehr als 100 Millionen kWh eingespart.

 

Systeme der Autoführung und Datenschreiber aller Arten der Triebfahrzeugen

 Systeme der Autoführung sind:
- Vollautomatische Führung des Antriebs und der Bremsen im Bezug auf Geschwindigkeitsbegrenzung, Bahnprofil, Zuggewicht, Ampelsignal und präzise Fahrplaneinhaltung;
- Blitzschnelle Reaktion auf die Umfeldsveränderung;
- Mindestlängsdynamik im Zug;
- Einhalten der Sicherheitsstandards;
- Energiesparende Zugsteuerung mit der Brennstoffersparnis bis zu 7%;
- Umfassende Fahrtanalyse und Diagnostizierung des technischen Zustandes auf der Basis der aufgezeichneten und übermittelten digitalen Funkdaten;
- Befreiung des Lokführers von routinemäßigen Steuerhandlungen mit seiner Konzentration auf die Fahrtsicherheit.

Automatisierter Arbeitsplatz zur Decodierung und Analyse der aufgezeichneten Daten


Datenschreiber der Diesellokomotiven und Sondertreibfahrzeugen

Verbrauchseigenschaften:
- Kontrolle über die Arbeitsweise und den Brennstoffverbrauch;
- Technische Zustandskontrolle;
- Datenübertragung via Funkkanal;
- Geografische Standortlokalisierung;
- Verbesserung der Planungspräzision und des Brennstoffverbrauchs;
- Qualitätsverbesserung der Wartung und laufende Reparaturen von Lokomotiven basierend auf die vom System erhaltenen Daten;
- Aufteilung der Triebfahrzeugen innerhalb verschiedener Standorten für die Oprimierung der Arbeitsweise im Bezug auf deren technischen Zustand, um Brennstoff zu sparen;
- Verringerung der Umweltverschmutzung aufgrund geringeren Abgasausstoßes.
Auf dem automatisierten Arbeitsplatz ARM werden die registrierten Daten über den Brennstoffverbrauch, Lokomotivzustand Grafik- und Textinformationen ausgewertet.

TEM2 ausgestattet RPDA-T in der Republik Guinea

Innovative Entwicklungen

Passagierelektrolokomotiven:
- Systeme der Autoführung und Registrierung von Elektrolokomotiven EP20, KZ4AT (Alstom);
- Diagnostizierungssysteme für Elektrolokomotive CS7.
- Güterzuglokomotiven:
- Systeme der Autoführung und Registrierung von Elektrolokomotiven 3ES5K, 2ES5, 2ES6, KZ4A, KZ8A (Alstom);
- Intelektuelle Systeme der Autoführung der verteilten Antriebstechnik von Elektrolokomotiven 2ES5, KZ8A (Alstom).
- Lokomotiven:
- Systeme der Autoführung und Registrierung von Dieselstreckenlokomotiven TEP70BS, TE33A (GE);
- Vorwärmungslokomotivssystem;
- Online-Dienstleistungen für die Erfassung und automatisierten Verarbeitung von Daten in den Datenschreibern mit der Bereitstellung dem Kunden alle notwendigen Meldeformulare für die Kontrolle des Standortes und des Brennstoffverbrauchs.

Komplexer Ansatz zur Automatisierung der Reisezugwagen ÖKOSYSTEM KVINT



Simulatoren für die Ausbildung von Triebfahrzeugpersonals